Hölzern, 180cm breit und ohne Schnick Schnack: So bettet sich Deutschland

Die repräsentative Studie zu Deutschlands beliebtesten Betten

20 SEPTEMBER 2016, MüNCHEN, DEUTSCHLAND
Zusammenfassung
Das Bett ist nach der Couch das zweitliebste Möbelstück der Deutschen . Doch wie sieht das beliebteste Bett in Deutschland eigentlich aus und wie viel Zeit verbringen die Deutschen abseits vom Schlafen in ihren Betten? Dieser Frage ist stylefruits, die Empfehlungsplattform für Mode und Wohnen, in Zusammenarbeit mit der Innofact AG in einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage auf den Grund gegangen.

Betten-Stil: Klassik statt Romantik
In Sachen „Bett“ sind die Deutschen eher konservativ: Knapp die Hälfte (48 %) besitzt ein gewöhnliches Doppelbett ohne viel Schnick-Schnack. Auf Platz 2 mit 12 Prozent folgt das bequeme und top-moderne Boxspring-Bett. Nur knapp dahinter auf dem dritten Platz landet das klassische Einzelbett mit 11 Prozent. Romantische Betten sind dagegen total aus der Mode. Wasserbetten (3 %) und Himmelbetten (1,4 %) belegen nur die hinteren Plätze der Beliebtheitsskala.

Die ideale Größe: Deutschland braucht viel Platz
Bei der idealen Größe für die Matratze liegt die Variante in der Größe 180 x 200cm vorn. Knapp ein Viertel (24 %) der Befragten gab an, eine Matratze in dieser Größe zu besitzen, gefolgt von 20 Prozent, die die Größe 140 x 200 cm bevorzugen. Besonders viel Platz benötigen 11 Prozent der Befragten in Deutschland. Sie gaben an, eine Matratze in der Größe 200 x 200 cm zu besitzen. Mehr als ein Viertel (26 %) der jungen Zielgruppe im Alter von 16 bis 34 Jahren bettet sich am liebsten auf 140 x 200 cm.

Das Material: Robust und Massiv
Absolutes Lieblingsmaterial der Befragten in Deutschland für ihre Schlafstätte: Holz. Dabei liegen Betten aus Massivholz mit 34 Prozent noch knapp vor Betten aus Holzwerkstoff mit 32 Prozent. Vor allem Frauen mögen Betten aus Massivholz (36 %). Bei den Männern liegt hingegen Holzwerkstoff auf dem ersten Platz (36 %). Polsterbetten (13 %), Betten aus Metall (10 %) oder mit Leder- bzw. Kunstlederbezug (6 %) belegen die Plätze Drei bis Fünf im Ranking der beliebtesten Materialien. Total aus der Mode sind Betten aus Rattan. Nur noch 1,5 Prozent der Befragten schlafen in Betten aus Korbgeflecht.

Couch- oder Schreibtischersatz: Das Bett als Allrounder
Abgesehen vom Schlafen, nutzen 62 Prozent der Befragten in Deutschland ihr Bett am liebsten um darin zu Lesen. Auch Mobile Devices sind mittlerweile treue Bettgenossen: 41 Prozent der Befragten surfen, schreiben oder spielen im Bett auf ihren Smartphones, 25 Prozent auf ihren Tablets. Noch wichtiger sind sie für die 16- bis 34-jährigen: Knapp 74 Prozent nutzen im Bett ihre Smartphones zum surfen, schreiben oder spielen. Über 43 Prozent shoppen sogar vom Bett aus online.

Lieber mal ein Stündchen mehr: So viel extra Zeit verbringt Deutschland im Bett
Über 30 Prozent der Deutschen verbringen abgesehen vom Schlafen täglich bis zu zwei Stunden zusätzlich im Bett, 9 Prozent sogar bis zu fünf Stunden. Am meisten Zeit abseits des Schlafens verbringt die junge Zielgruppe im Bett. 45 Prozent der befragten 16- bis 34-jährigen verweilen täglich bis zu zwei Stunden im Bett. Unter den 50- bis 69-jährigen nutzen 31 Prozent ihr Bett tatsächlich ausschließlich zum Schlafen.

Über die Umfrage
In Zusammenarbeit mit der Innofact AG hat stylefruits, die Empfehlungsplattform für Mode und Wohnen, in einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage Männer und Frauen in Deutschland zu ihren Betten befragt. Im Rahmen der Online-Befragung wurde im Zeitraum vom 26. Juli bis zum 28. Juli 2016 eine Stichprobe von N=1.000 Personen im Alter von 16 bis 69 Jahren befragt. Bevölkerungsrepräsentative Verteilung nach Geschlecht, Alter (16 - 69 Jahre) und Region (Nielsengebiete). Zahlen gerundet.

Bilder
Pressekontakte
  • Medium square barbara

    Barbara Wandrei

    Head of Corporate Development
    stylefruits GmbH
    Sonnenstraße 31
    80331 München
    Tel: +49 89 540 412 924
    E-Mail: presse@stylefruits.de
Download PDF
Download PDF
Über stylefruits GmbH

stylefruits ist der digitale Begleiter für Mode und Wohnen. Mit mehr als zehn Millionen monatlichen Visits, acht Millionen Facebook-Fans und über drei Millionen App-Downloads ist stylefruits die führende Empfehlungsplattform für Mode und Wohnen in Europa. stylefruits bietet eine breite Auswahl trendiger Mode- und Wohnartikel aus zahlreichen Online-Shops und verbindet Shopping mit innovativen Empfehlungsmechanismen. Die Plattform ist via Website, Smartphone- und Tablet-App verfügbar. Die stylefruits GmbH, mit Sitz in München, wurde 2008 von Ingo Heinrich, Michael Vietze und Mathias Ziegler gegründet, beschäftigt derzeit ein internationales Team von rund 120 Mitarbeitern und ist in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden tätig.

www.stylefruits.de

Pressemitteilungen